btn mail btn facebook

 

icon seminare

Kommunikation in Pflegesituationen und Verhalten im Konflikt

Kennen Sie das: Jemand sagt einfach nur, was er/sie gerade denkt und schon kippt die Stimmung. Das passiert in der Regel sehr schnell und wir können oft im Nachhinein nicht sagen, was genau dazu geführt hat. Fest steht, da wurde etwas anders verstanden, als es gemeint war. Doch wie hätte man es besser sagen können?  Und warum höre ich immer Dinge hinter einer Nachricht, die gar nicht bewusst mit gesendet wurde? Kommunikation ist eben doch nicht so einfach! Aus diesem Grund schauen wir nochmal in die Grundlagen der Kommunikation und steigen anhand Ihrer praktischen Beispiele ein in eine Welt, wo Missverständnisse nicht mehr entstehen müssen.

 

Inhalt

 

  • Was macht Kommunikation manchmal so schwierig?
  • Senden und Empfangen von Nachrichten (4-Ohren-Modell)
  • Die Wirkung von Du-Botschaften
  • Was ist ein Konflikt?
  • Arten und Ursachen von Konflikten
  • Konflikttypen
  • Umgang mit Konflikten
  • Haltung und Sprache im Konflikt
  • Vor- und Nachbereitung von Konfliktgesprächen
  • Mediation als Verfahren der Streitvermittlung
  • Warum passiert das immer mir? – Unwillkürliche Reaktionen auf Reize der Umgebung
  • Resilienz  - die psychische Widerstandskraft stärken

 

Seminargebühr

119,- Euro (incl. Verpflegung)

 

Referent/in

Kathrin Hammer, Mediatorin/Dozentin in der Erwachsenenbildung

 

Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte für die logo berufl pflegende gr

Termine

13.05.20 9 - 16 Uhr, Saal
  Zum Kurs anmelden

 

Für Fragen rund um unser Fortbildungsprogramm stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail: info@curademic.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok